Offene Ganztagsbetreuung
Seit dem Schuljahr 2011/2012 ist der SKM mit einem Mitarbeiter in Teilzeit (staatlich geprüfter Erzieher) auch in der offenen Ganztagsbetreuung an der Bismarckschule tätig.

Die offene Ganztagsbetreuung ist freiwillig. Die Eltern müssen ihr Kind allerdings zu Schuljahresbeginn verbindlich zur Teilnahme anmelden. Sie beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen, gestaltete Freizeit und Hausaufgabenbetreuung. Die Förderung erfolgt über das Kultusministerium.

Eine freundliche, wertschätzende und ermutigende Atmosphäre stellt ein Gütekriterium dar. Durch einen klar vorgegebenen Rahmen und feste Strukturen wird den Schülern ermöglicht, sorgfältig, regelmäßig und selbständig ihre Hausaufgaben zu erledigen. Dabei werden sie von den Mitarbeitern unterstützt. Sie trainieren Ausdauer und Durchhaltevermögen, festigen das am Vormittag Gelernte und können so Lerndefizite aufholen.

Auch der Spaß und die Freizeit kommen nicht zu kurz. Durch das Miteinander in der Gruppe lernen die Jugendlichen Teamfähigkeit, einen konstruktiven Umgang mit Konflikten, Übernahme von Verantwortung in der Gemeinschaft und entdecken ihre eigenen Fähigkeiten.

Methodisch werden unter anderem erlebnispädagogische Übungen und Kooperationsspiele eingesetzt. Bei der Freizeitgestaltung wird auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gruppe eingegangen.


Ansprechpartner ist Herr Isegrei, Erzieher, Tel. 08331 / 9610885.